Übung Drehen 1 - 2D-Konstruktion eines Werkstücks zur Drehbearbeitung

Beispiel 2D-Konstruktion.

Dieses Beispiel demonstriert eine der zahlreichen Möglichkeiten, wie das oben abgebildete zweidimensionale Werkstück in CNC-Calc V8 gezeichnet werden kann. Da das Werkstück aus einer Anzahl ähnlicher Elemente besteht und seine Teilelemente symmetrisch sind, muss nur ein Teil des Werkstücks wirklich gezeichnet werden. Der Rest entsteht durch Spiegeln und schließlich Zusammenfügen der gespiegelten Elemente, wobei anschließend einfache gerade Linien die Teile verbinden.

Diese Anleitung demonstriert die Anwendung der folgenden Funktionen:

Sie können das zugehörige Video zu dieser Übung hier sehen: