Strategien für 2D-Fräsen und Drehen

Sobald Ihre 2D-Geometrie gezeichnet ist, ist es mit CMCO CNC-Calc einfach, Dreh- und Fräswerkzeugbahnen sowie Bohroperationen zu erstellen. CNC-Calc kann für Sie die NC-Werkzeugbahnen erstellen, indem passende Werkzeugbahnstrategien auf Ihr Modell angewendet werden. Im Folgenden werden die zur Verfügung stehenden Strategien für Fräs- und Drehoperationen dargestellt.

Constant Cut Inside Out

A strategy that works in the same way as the pocket milling operation, but the strategy used to mill this internal pocket is a constant cut strategy. The constant cut strategy is a very efficient and fast strategy because it allows the operator to use very high feedrates and to take very deep cuts.

Constant Cut Ouside In

This operation is used to mill the part from the outside in. That means that it can mill an open pocket or the top of a part where some islands protrude. This operation is generated using the very effective Constant Cut Strategy. All Constant Cut Milling strategies can be generated as Climb, Conventional or both way milling.

Planfräsen

Die Strategie Planfräsen dient normalerweise der schnellen Planfräsbearbeitung zur Vorbereitung des Rohmaterials für die weitere Bearbeitung. Sie kann aber auch genutzt werden, um allgemein ebene Gebiete zu bearbeiten.

Konturfräsen

Bearbeiten Sie 2D-Konturen mit separaten Einstellungen für Ein- und Ausfahren, mehreren Schruppund Schlichtdurchgängen sowie Mehrfachtiefenschnitten. Bearbeiten Sie offene und geschlossene Konturen, ohne weitere Geometrie erstellen zu müssen und beseitigen Sie scharfe Bewegungen durch Eckglättung.

Taschenfräsen

Bearbeiten Sie geschlossene Konturen mit oder ohne Inseln. Die Taschenwerkzeugbahn kann entweder im Gleichlauf oder im Gegenlauf durchgeführt werden. Die Einfahrt kann überall auf dem Modell festgelegt werden, und Sie können zwischen Eintauchen, Rampe und Einfahrhelix auswählen.

Bohrzyklen

CIMCO CNC-Calc verfügt über verschiedene Strategien zum Erstellen von Bohrzyklen. Darunter sind unter Anderem Bohren, Aufbohren und Gewindebohren.

Gewindefräsen

Mit dieser Strategie können Sie interne und externe Gewinde fräsen. Es ist möglich in derselben Operation mehrere Löcher zu bohren, solange sie denselben Gewindegang usw. haben. Für Maschinen, die keine Helix-Bewegungen unterstützen, ist es möglich, diese zu linearisieren.

Buchstaben Fräsen

CIMCO CNC-Calc unterstützt außerdem das Fräsen von Text, wobei jede TrueType-Schriftart benutzt werden kann. Geben Sie einfach den Text ein, der gefräst werden muss, und CNC-Calc erstellt die Werkzeugbahnen und konvertiert sie in CNC-Code.

Constant Cut Turning

This new operation uses the Constant Cut Strategy to generate a very efficient roughing operation. This operation can be generated as a one way or both ways operation to improve the performance.

Schruppen

Die Schruppoperation macht es möglich, Material schnell und einfach zu entfernen. Der Benutzer kann dabei sowohl Schrupp- als auch Schlichtdurchgänge zum Entfernen des Materials verwenden.

Plandrehen

Die Strategie Plandrehen wurde entwickelt, um schnell das Ende des Werkstücks planzudrehen. Diese Strategie wird entweder durch die Eingabe von Koordinaten gesteuert, oder indem man eine bestehende Geometrie fängt.

Schlichten

Die Schlichtstrategie ist eine schnelle Möglichkeit um den finalen Schlichtschnitt einzustellen, der das Werkstück vollendet.

Einstechen

Dank der Einstichoperation können Sie Einstichwerkzeuge verwenden, um diejenigen Bereiche des Werkstücks zu erreichen, die von normalen Schruppund Schlichtwerkzeugen nicht erreicht werden können. Es besteht die Möglichkeit, die Schlichtdurchgänge mit Entspänen durchzuführen.

Gewinde

Es ist möglich, jedes Gewinde mit innerem und äußerem Durchmesser herzustellen (Sie können dabei sogar aus Standarttabellen im metrischen und britischen Einheitensystem auswählen). Kegelförmige Gewinde können ebenfalls leicht hergestellt werden.

Abstechen

Die Operation Abstechen erlaubt es Ihnen, das Werkstück vom Materialblock abzustechen. Es ist möglich, eine Eckengeometrie hinzuzufügen, bevor das Werkstück abgestochen wird. Die Eckengeometrie kann rund, abgeschrägt, oder abgeschrägt mit abgerundeten Ecken sein.